BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
( 0262 ) 36074893
Link verschicken
 

Wildnis-Camp für Jungen

12. 10. 2020 bis 17. 10. 2020

Achtung: fällt Coronabedingt leider aus!!

 

Draußen sein bei Wind und Wetter und das Leben so leben, wie es vor tausenden von Jahren noch für alle Menschen üblich war, ist spannend und eine tolle Erfahrung. Sechs Tage werden wir nur mit Jungs und Männern unser Lager mitten im Wald in der Nähe von Hillscheid aufschlagen und in Zelten oder unter freiem Himmel übernachten. Dabe i ist unsere Infrastruktur karg:  Wir kochen auf dem Feuer, Wasser gibt es von einer Quelle und aus dem Kanister. Kein Bad, keine Dusche, keine Toilette.

 

Highlight der Zeit ist der Bau eines nativen Bogens aus Holz, so wie es native Völker auch schon seit tausenden Jahren machen. Der Bau eines Langbogens erfordert Leidenschaft und Durchhaltevermögen. Das Ergebnis ist ein richtiger Bogen aus Naturmaterialien, mit dem wir natürlich das Bogen schießen erlernen und üben können. Daneben gibt es viele weitere Workshopangebote: Meditation, Spuren lesen, Tarnen und Schleichen, Vogelsprache, Tierbeobachtungen, Gemeinschaft leben wie bei nativen Völkern und was uns sonst alles in der Natur begegnet. In der Teilnehmergebühr ist Unterkunft, Verpflegung, Materialien für den Bogenbau und Referentenhonorar bereits enthalten.

 

  • Jugendliche Jungen ab 12 Jahre
  • Teilnehmergebühr: 100€
  • Vortreffen: 16.09.2020, voraussichtl. in Hillscheid.
  • Veranstaltungsort: im Wald bei Hillscheid, Anreise muss selbstständig erbracht werden.
  • Anmeldungsfrist: 06.03.2020 (erst danach folgt die Zahlungsaufforderung! Sollten sie keinen Platz bekommen, werden Sie umgehend benachrichtigt.)

 
Foto zur Veranstaltung

 

Veranstalter

Verbandsgemeindeverwaltung Ransbach-Baumbach

Rheinstraße 50
56235 Ransbach-Baumbach

Telefon (02623) 9266893

E-Mail E-Mail:

 

Veranstaltungen